OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Auftakt zum Jugendwertungsspiel 2017 in Öpfingen

Öpfingen. 533 Teilnehmer am Jugendwertungsspiel

Am kommenden Wochenende, 08. und 09. April findet das jährliche Jugendwertungsspiel des Kreisverbandes Ulm / Alb-Donau in Öpfingen statt. Über 500 Teilnehmer in insgesamt 36 Vorträgen haben sich angemeldet. Über das Wochenende hinweg wird es 23 Solo- und Ensemblevorträge geben und 13 Jugendorchester nehmen teil. Die Jungmusiker haben sich alle lange auf die Vorträge vorbereitet und freuen sich, diese nun einem Publikum präsentieren zu dürfen. Alle Vorträge werden von einer dreiköpfigen Fachjury bewertet. Die Juroren vergeben anschließend an den Vortrag in zehn Kategorien Punktzahlen von eins bis zehn, woraus sich eine mögliche Höchstpunktzahl von hundert Punkten ergibt. Alle Vorträge der Jungmusiker sind öffentlich und können in der Mehrzweckhalle Öpfingen besucht werden.

An beiden Wertungsspielabenden werden die Ergebnisse des jeweiligen Tages den Teilnehmern bekannt gegeben. Musikalisch umrahmt wird die Bekanntgabe am Samstag von einem Blechbläserensemble des KVJBOs und am Sonntag von der Jugendkapelle Öpfingen / Oberdischingen.

Das Jugendwertungsspiel findet jährlich im Frühjahr statt. Die Bläserjugend Ulm / Alb-Donau übernimmt gemeinsam mit einem Musikverein aus dem Kreisverband die Organisation und Ausrichtung. Das Wertungsspiel bietet eine gute Gelegenheit für Jungmusiker, ihr musikalisches Können einem Publikum und einer Jury zu zeigen und so erste Bühnenerfahrung zu sammeln. Aus diesem Grund freuen sich die Organisatoren der Bläserjugend umso mehr, dass die Teilnehmerzahlen in diesem Jahr angestiegen sind.