IMG_1909


Die Hauptversammlung der Bläserjungend

Regglisweiler-Dietenheim. Heute Vormittag tagte die Bläserjugend im Bürgerhaus von Regglisweiler.

Von Nina Möllerring

Kurz und knackig, so war heute Vormittag die Hauptversammlung der Bläserjugend des Blasmusik-Kreisverbandes Ulm/Alb-Donau. Einstimmig wurde Katrin Beck erneut zur Kreisverbandsjugendleiterin gewählt. Auch Beisitzerin Julia Schaible wurde in ihrem Amt bestätigt. Neu ins Vorstandsteam gekommen ist heute Alexander Schrode vom Bergemer Musikverein. In seiner Position als Beisitzer ersetzt er zukünftig Benedikt Stocker, der sich nicht zur Wiederwahl gestellt hatte.

Auch die Termine für die nächsten Jugendwertungsspiele stehen fest:

Das Jugendwertungsspiel in Langenau findet statt am 9. und 10. April. Schon jetzt haben sich 20 Orchester angemeldet, die im Laufe dieser zwei Tage ihre Leistung präsentieren werden. Bereits am Samstag Abend ist die erste Ergebnisbekanntgabe geplant. Dazu wird das KVJBO aufspielen. Die zweite Ergebnisbekanntgabe am Sonntag Nachmittag wird begleitet von der Jugendkapelle Langenau.

Der Austragungsort der folgenden Jugendwertungsspiele am 8. und 9.April 2017 wird Öpfingen sein. Das hat die Versammlung einstimmig beschlossen.

Um die Ausrichtung der Jugendwertungsspiele 2018 hatten sich zwei Musikvereine beworben: der MV Lyra Unterstadion und die SK Ehingen. Einstimmig entschied die Versammlung, dass die Jugendwertungsspiele in Unterstadion stattfinden sollen.